Konzept Furttalmesse 2021

Konzept Furttalmesse 2021
•Der Grossraum Furttal hat ein Einzugsgebiet, das sich von Würenlos bis Zürich-Affoltern/Höngg erstreckt.
•Regionale Unternehmen knüpfen an der Messe neue Kontakte und pflegen die Beziehung zu ihren Kunden.
•Die Messe setzt Impulse für Wirtschaft und Gesellschaft und ist für Jung und Alt ein Ort des Verweilens.
•Die Identifikation mit der Region wird gefördert, was eine aktive Standortförderung bewirkt.
•In diesem Raum leben gegen 70‘000 Einwohner.
•Über 2‘300 Unternehmen beschäftigen mehr als 20‘000 Mitarbeitende.
Medien und Werbung
•Im Vorfeld und während der Furttalmesse 2021 machen wir mit gezielter Werbung und PR auf die Messe aufmerksam.
•Geplant ist eine grosse Inseratekampagne im Zielgebiet in mehreren Zeitungen, Plakate, Werbetafeln an den Hauptverkehrsachsen und Werbekleber.
•Die Zusammenarbeit mit den Medien ermöglicht uns eine hohe Präsenz in der Bevölkerung.
Vielschichtige Besucherstruktur
•Wir erwarten nach den Erfahrungen der Gewerbeausstellungen in Regensdorf gegen 30’000 Besucher.
•Wir erwarten Besucher aus Regensdorf selbst, dem ganzen Furttal, Limmattal und Würenlos.
•Der Frühlingstermin grenzt sich klar von den vielen Herbstmesseangeboten ab
 •Alle Aussteller haben das gleiche Ziel: einem möglichst breiten Publikum ihre Produkte und Dienstleistungen in einem passenden Rahmen zu präsentieren.

Eckdaten Trägerschaft:
GVR Gewerbeverband Regensdorf, Buchs und Dällikon
GVW Gewerbeverein Würenlos
GVUF Gewerbeverein Unteres Furttal

Messeöffnungszeiten:

 

Freitag 7. Mai 2021  - Uhr
Samstag 8. Mai 2021  - Uhr
Sonntag 9. Mai 2021  - Uhr